Der eigene Garten gibt mir die Möglichkeit, meine Vorstellung von Garten umzusetzen.

Jedes Jahr entstehen so neue Bereiche. Es ist herrlich, die eigenen Ideen wachsen und gedeihen zu sehen. 

Da unsere 4 Söhne einen hohen Bewegungsdrang haben, war es nicht unwichtig, Pflanzungen zu konzipieren, die eine gewisse Toleranz gegen Angriffe mannigfaltiger Art haben: Fußbälle, Hasen, Pfeile, Verfolgungsjagten, Schachtelkämpfe etc. sollen gepuffert werden. 

Das vielleicht schönste Lob kam dann auch von meinem größten, Noah:

"Papa unsa Goatn is voi geil."